Wie erreichen Sie uns?

Ritter-Göttscheid-Grundschule
Rathausstraße 3
53819 Neunkirchen-Seelscheid

Busfahrpläne

Kontakt

Tel.: 02247-8230
Fax: 02247-12106
[email protected]

Tel. OGS: 02247-8235

[email protected]

Downloads
Schulengel

Schulordnung

Unsere Schulordnung

 

Wir wollen uns in unserer Schule wohl fühlen, in Ruhe lernen, uns gegenseitig helfen und unterstützen,

höflich miteinander umgehen und friedlich zusammen leben.

Damit uns das gelingt, brauchen wir gemeinsame Regeln.

1) Ich gehe freundlich, respektvoll

und höflich mit anderen um.

2) Ich verletze niemanden, weder mit

     Worten noch mit Taten.

3) Ich störe niemanden beim Lernen.

4) Ich achte das Eigentum anderer

und der Schule.

5) Ich halte die Schulregeln ein, auch

in den Pausen und am Nachmittag.

Beispiele unserer Kinder zu den Schulregeln

Ich gehe freundlich, respektvoll und höflich mit anderen um

· Ich spreche freundlich mit meinen Mitschülern und verwende keine Schimpfwörter.

· Ich helfe anderen.

· Ich grüße meine Mitschüler*innen und Erwachsene mit „Hallo“ oder „Guten Morgen“.

· Ich lasse andere Kinder aussprechen.

· Ich tröste andere Kinder.

· Ich lasse jeden mitspielen, der sich an die Regeln hält.

· Ich halte anderen die Türen auf.

· Ich lasse andere Kinder auch mal vor.

· Ich verhalte mich jüngeren Kindern gegenüber besonders rücksichtsvoll.

· Ich entschuldige mich, wenn ich etwas falsch gemacht habe.

· Ich höre auf Anweisungen der Mitarbeiter*innen der Schule.

 

Ich verletze niemanden, weder mit Taten noch mit Worten

· Ich beleidige niemanden.

· Ich provoziere niemanden mit Absicht.

· Ich ziehe niemanden an seiner Kleidung.

· Ich lache niemanden aus.

· Ich spucke niemanden an.

· Ich werfe nicht mit Sand, Steinen oder Schnee.

· Ich tue niemandem durch Treten, Schubsen, Schreiben, Schlagen, usw. weh.

· Ich drängle mich nicht vor.

· Ich drohe niemandem.

· Ich lüge nicht.

· Ich spreche nicht schlecht über jemanden.

 

Ich störe niemanden beim Lernen

· Ich hample nicht herum.

· Ich hole keine Spielsachen heraus.

· Ich tippe niemanden an, um ihn zu ärgern.

· Ich bin leise, damit die anderen arbeiten können.

· Ich lenke meine Sitznachbar*innen oder Arbeitspartner*innen nicht ab.

· Ich mache keine Geräusche.

· Ich bleibe an meinem Platz.

· Ich schaue auf meine eigene Arbeit.

· Ich lache niemanden aus.

· Ich frage nur um Hilfe, wenn es nötig ist.

· Ich zeige auf und rufe nicht in die Klasse.

· Ich komme pünktlich zum Unterricht.

Ich achte das Eigentum anderer und der Schule

· Ich schreibe nicht auf Tische, Stühle und Wände usw. und beschädige sie nicht.

· Ich werfe nichts auf den Boden.

· Ich rutsche nicht am Geländer herunter.

· Ich verschmutze und verstopfe nicht die Toiletten.

· Ich lasse die Schulbücher heile.

· Ich nehme andere Schüler*innen nichts weg.

· Wenn ich etwas leihen möchte, frage ich.

· Ich gehe sparsam mit Wasser und Papierhandtüchern um.

· Ich werfe den Müll in den Mülleimer.

· Ich gehe nicht an andere Ranzen oder Mäppchen.

· Ich verstecke keine Sachen von anderen Kindern, wie z.B. Hausschuhe.

· Ich kipple nicht mit dem Stuhl.

 

 

Ich halte die Schulregeln ein, auch in den Pausen und am Nachmittag

· Ich gehe morgens vor der Schule nicht auf die Spielgeräte.

· Ich gehe in den Pausen auf den Schulhof.

· Ich gehe in den Pausen zur Toilette.

· Ich mache [auf dem Schulhof] keine Spaßkämpfe.

· Ich schubse niemanden von der Schaukel.

· Ich wechsle mich an den Spielgeräten ab.

· Ich spiele auf dem Schulhof nicht auf den Hügeln.

· Ich gehe nicht hinter die Turnhalle.

· Ich spiele nur auf den vorgegebenen Flächen Fußball.

· Ich werfe keine Schneebälle, Sand oder Steine.

· Ich gehe beim Gong sofort zum Aufstellplatz.

· Ich gehe leise durch das Schulgebäude.

· Ich renne im Flur oder im Treppenhaus nicht.

· Ich benutze in der Schule kein Handy.

· Ich kaue kein Kaugummi.

· Ich stelle meine Hausschuhe bzw. Schuhe ins Regal.